Über uns



„Durchgebrannt“

das denkt sich vielleicht der ein oder andere, wenn es sich zwei Studenten zum Ziel machen einen kleinen Hof wieder in Schwung zu bringen um zu zeigen, was mit Einsatz und Qualität als oberste Prämisse alles möglich ist. Doch fangen wir etwas früher an:

Die beiden Kindheitsfreunde Daniel und Stefan entwickelten bereits sehr früh reges Interesse für klassische Herstellung von Lebensmitteln. Nachdem man im Jahr 2000 unerwartet Besitzer eines Hofs in Wörgl wurde, dauerte es natürlich nicht lange bis die beiden mit fortgeschrittenem Alter dort aktiv wurden. Die Schweinehaltung begann mit Wollschweinen in Freilandhaltung, um daraus hochwertigsten Speck zu machen. Es dauerte nicht lange bis ein weiteres Gehege und ein Stall adaptiert wurden, um Platz für zwei Zuchtsauen zu schaffen. So begann Stefans und Daniels Engagement für den Gruberhof. Inzwischen nennen Sulmtaler und Altsteirer Hühner, Gänse und Enten, verschiedene alte Schweinerassen sowie Shropshire-Schafe den Gruberhof ihre Heimat. Zudem spielt die Waldwirtschaft am Gruberhof eine große Rolle.

 

Weiters gilt ihr Interesse dem Obstbau, denn auch er liefert Grundstoffe für verschiedenste Arten der Weiterverarbeitung. Gemeinsam entwickelten die beiden die Idee den alten, unrentablen Gruberhof wieder in Schwung zu bringen und Produkte von bester Qualtät selbst herzustellen. Der Hof verfügt über das "Maria Theresianische Brennrecht", welches zur damaligen Zeit von der Kaiserin an besonders fleißige Bauern vergeben wurde und erlaubt daher die Herstellung von 300 Liter Reinalkohol und den Zukauf von Obst aus Österreich. Aufgrund dessen und dem zunehmenden Interesse an der Obstbrennerei, sowie den gesammelten Erfahrungen in der Kunst der Edelbrennerei, fiel im Jahr 2015 der Entschluss der alten, baufälligen Brennerei neues Leben einzuhauchen. Die komplette Sanierung des alten Gebäudes erfolgt in Eigenleistung und nach knapp einem Jahr Bauzeit wurde im Sommer 2016 der neue Brennkessel zum ersten Mal angeheizt. Seither werden hier verschiedenste Obstvariationen zu feinen Edelbränden verarbeitet. 


Verkostungen

Wir bieten auch geführte Verkostungen an.

Dies ist sowohl in unserem Brennereistüberl, als auch an einer Location ihrer Wahl möglich.

Gerne erstellen wir ihnen ein für sie passendes Angebot.


Gastroservice

Die Qualität unserer Brände hat Sie überzeugt und Sie wollen diese Ihren Gästen nicht vorenthalten?

Unser Gastroservice verspricht schnelle Zustellung und unkomplizierten Service.

Kontaktieren sie uns gerne unkompliziert per Telefon, oder E-Mail.


Gruberhof

Lahntal 13, 6300 Wörgl

Gruberhof Vertrieb und Onlineshop

Kaiserbach 26, 6330 Ebbs